NIM-Herbstreise 2007
Veröffentlicht von Udo Hattwig   
Samstag, 20 Oktober 2007
Image
Das Dachstein-Massiv
In diesem Jahr hatten wir uns zum zweiten Mal einen Ausflug nach Schladming vorgenommen. Da wir bereits kurz nach Holzkirchen einen heißgelaufenen Busmotor hatten, musste in Traunstein eine Werkstatt angefahren werden. Zum Glück waren wir angemeldet, so dass auch nach 19:00 Uhr noch eine schnelle Reperatur möglich war.
Am Druschhof kamen wir spät an und wurden die zwei Tage wieder hervorragend versorgt.

Der Wetterbericht hatte uns trockenes Wetter verheißen – und hatte Recht. Am Samstag Vormittag begleiteten uns zwar Nebel und tiefhängende Wolken, am Mittag kam jedoch immer mehr die Sonne durch. Mit der Seilbahn fuhren wir auf die Planai, um von dort aus verschieden lange Touren zu unternehmen.

Am Abend spielte Fritz zum Tanz auf, gab eine Menge Witze zum Besten und forderte uns auch zu dem ein oder anderen Spielchen auf.

Am Sonntag Morgen starteten wir Richtung Talstation der Bergbahn zum Dachstein. Wir verließen die schattigen Täler und erlebten einen Sonnentag über den Wolken in fast 3000 m Höhe. Natürlich wurden nach der Gletscherüberquerung zwei Gipfel bestiegen. 

Die 53 Teilnehmer hatten wieder viel Spaß und erlebten ein harmonisches Wochenende ohne Qualm.

Bilder von der Herbstreise de NIM 2007 gibt's hier!

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 05 Januar 2010 )