Günter Grünwald redet Klartext
Veröffentlicht von Udo Hattwig   
Samstag, 16 September 2006

ImageDer Kabarettist und Komiker Günter Grünwald sprach sich am 15. September 2006 in seiner Freitagscomedy, einer Mischung aus Kabarett, Stand-up Comedy und Satire, klar für rauchfreie Gaststätten aus.

Private Homepage: http://www.guenter-gruenwald.de/

Er hielt den Befürwortern verqualmter Ungastlichkeit vor, den Nichtrauchern das Essen in den Gaststätten verleidet zu haben und außerdem nicht zwischen Passiv-Rauchen und Passiv-Schweinebratenessen unterscheiden zu können. Ein so deutliches Plädoyer für rauchfreie Gastlichkeit von einem beliebten Komiker ist sicher sehr selten und deshalb um so erfreulicher.

Image
Günter Grünwald - Quelle: Kongresshalle Bamberg
Die nächsten Termine von Grünwald Freitagscomedy im Bayerisches Fernsehen: 13.10., 10.11. und 1.12.2006 jeweils 22:30 Uhr.

Ernst-Günther Krause dankte Günter Grünwald im Namen unserer Mitglieder und der Nichtraucher-Initiative München e.V. (NIM) für seine mutigen Worte zum Nichtraucherschutz in Gaststätten. "Ihr Eintreten für unverqualmtes Essen und Trinken trägt sicher dazu bei, dass der Gaststättenbesuch in naher Zukunft zu einem rauchfreien Genuss für Nichtraucher wird".

Ernst-Günther Krause

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 01 Oktober 2006 )